Ich arbeite als Dipl. Kindergesundheitstrainerin und Adipositastrainerin mit Kindern und Jugendlichen bis 14 Jahren in kleinen Gruppen und begleite sie das gesamte Schuljahr über. Neben den Grundlagen der Bewegung, soll ein vernünftiger Umgang mit Lebensmitteln gelernt werden. Dabei ist es mir wichtig, die gesamte Familie (v.a. Eltern, Geschwister, Großeltern) mit einzubeziehen.Meine Arbeit basiert auf folgenden drei Säulen: 

Bewegung

Für Kinder ist es enorm wichtig, ihrem natürlichen Bewegungsdrang folgen zu können. In keinem anderen Lebensabschnitt spielt Bewegung eine derart große Rolle wie in der Kindheit. Bereits ab dem 8. Lebensjahr nimmt die Beweglichkeit bei Kindern ab, wenn sie sich nicht regelmäßig körperlich betätigen.Unter anderem zählen in meinen Bewegungseinheiten folgendes zu den Schwerpunkten:
  • Verbesserung der Reaktions-, Gleichgewichts- und Stabilisierungsfähigkeit sowie
  • Verfeinerung der Rhythmisierungs- und Orientierungsfähigkeit
Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund. Angeboten werden z.B. Ballspiele, Turnübungen und viele Entspannungseinheiten. Außerdem lege ich großen Wert darauf, die Bewegungseinheiten hauptsächlich in der freien Natur durchzuführen. 

Bewusste Ernährung

Übergewicht oder Adipositas (Fettleibigkeit) wird ein immer präsenteres Thema und liegt nicht immer in den Genen. Generell bewegen sich die Kinder heutzutage zu wenig. Diese Tatsache in Kombination mit falscher, unausgewogener Ernährung führt häufig zu Übergewicht, Müdigkeit, Depression oder Konzentrationsstörungen. Dazu kommen oft Misserfolge in der Schule oder das Abwenden von Freunden.Ganz nach dem Motto “Gemeinsam statt einsam“ versuche ich Kinder und Jugendliche, die unter ihrem Übergewicht leiden, wieder zurück zu einem gesünderen und glücklicheren Leben zu führen. Kindern und Jugendlichen von 8 bis 14 Jahren wird in Kleingruppen ein Programm angeboten, welches diverse Aktivitäten beinhaltet, aber auch das Bewusstsein für gesunde Ernährung wecken soll.In spielerischer und kindgerechter Art und Weise beschäftigen wir uns mit Lebensmitteln und der Zubereitung dieser. Wir ernten oder kaufen gemeinsam Lebensmittel ein, bereiten diese dann zu und verspeisen sie letztendlich auch gemeinsam. 

Betreuung

Neben sportlichen Interessen verfolgen viele Kinder aber auch andere z.B. künstlerische Hobbys. In der Kinder- und Jugendbetreuung biete ich unter anderem folgende gemeinsame Aktivitäten an:– Basteln mit Naturmaterialien, welche gemeinsam gesammelt werden – Malstunden, bei denen die Kinder ihren Gefühlen freien Lauf lassen können – Ernährungsworkshops, wobei die gesunde Jause selbst zubereitet und anschließend gemeinsam verzehrt wird – Sommercamps werden angebotenDas Wohl der Sprösslinge steht bei mir an erster Stelle! Aus diesem Grund nehme ich auf die Wünsche, Ideen und Vorlieben der Kinder Rücksicht und gehe darauf ein.Meine nächsten Veranstaltungen finden Sie hierFür Fragen oder mehr Informationen nehmen Sie bitte sehr gerne Kontakt mit mir auf.